Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
  >> 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  Säugetiere    Vögel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 
 

 
Wiesenotter
(Karstotter)
(Spitzkopfotter)
(kein Unterartenstatus)*
Vipera ursinii
(Syn.: Pelias ursinii)*
(BONAPARTE, 1835)


Bild von: K.-H. Feldbaum
  
Weitere Bilder unter www.biolib.cz

Anzahl Unterart en:04
Unterarten:01. Vipera ursinii ursinii - Z-Italien, SO-Frankreich
02. V. u. macrops - von Bosnien bis Mazedonien und Albanien
03. V. u. moldavica - Rumänien, Bulgarien, Moldawien
04. V. u. rakosiensis (Ungarische Wiesenotter) - O-Österreich, Ungarn, Rumänien, N-Bulgarien, Slowenien, Kroatien, Serbien

-die Unterart V. u. wettsteini aus SO-Frankreich wird meist nicht mehr anerkannt und der Nominatform zugeordnet
-Vipera graeca (Griechenland, S-Albanien) galt bislang als weitere Unterart von V. ursinii, nach molekulargenetischer Analyse nun Artstatus [MIZSEI et. al., Zootaxa Vol 4227, No 1 (2017)]

Vorkommen:südl. Mitteleuropa, Süd- und Südosteuropa
Lebensraum:Flachlandwiesen, trockene und grasige Hänge
Nahrung:hauptsächlich Heuschrecken und Grillen, Eidechsen und Mäuse
Gefährdungsstatus:VU (gefährdet)
 
Zusätzliche Artinfos unter www.zootier-lexikon.org


Aktuelle Haltungen
Europäische Union
Nicht-EU und übriger EAZA-Raum
  Belarus (1 Haltung/en):
 
  •  
  • Minsk (Zoo) 
      Russland (1 Haltung/en):
     
  •  
  • Samara (Zoologicheskiy Park) 
      Ukraine (1 Haltung/en):
     
  •  
  • Cherkasy (Zoo) 
    Anzahl: 3