Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
  >> 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  Säugetiere    Vögel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 

 
Neuguineakrokodil
(kein Art- oder Unterartstatus)
Crocodylus novaeguineae
(Syn.: Crocodylus novaeguineae novaeguineae)
(sensu lato)
SCHMIDT, 1928


Bild von: J. Pfleiderer
      
Weitere Bilder unter www.biolib.cz

Anzahl Unterart en:00
Unterarten:Es gibt eine nördliche und eine südliche Population, die sich in mehreren Aspekten unterscheiden.
Die beiden Populationen werden geografisch durch die durch Neuguinea verlaufende Gebirgskette getrennt und inzwischen als eigenständige Arten angesehen:

1. Crocodylus novaeguineae (Nördliches Neuguineakrokodil)
2. Crocodylus halli (Südliches Neuguineakrokodil)

Quelle zur Taxonomie:Christopher M. Murray, Peter Russo, Alexander Zorrilla and Caleb D. McMahan. 2019. Divergent Morphology among Populations of the New Guinea Crocodile, Crocodylus novaeguineae (Schmidt, 1928): Diagnosis of An Independent Lineage and Description of A New Species. Copeia. 107(3); 517-523
 
Vorkommen:Irian Jaya und Papua-Neuguinea; eingeführt auf den Palau-Inseln
Lebensraum:träge dahinfließende Flüsse, enge Wasserläufe, Süßwassersümpfe, deren Ufer von niedriger Vegetation überwachsen sind, Brackwasser (Mündungsbereich des Fly Rivers)
Gesamtlänge:300 - 500 cm
Nahrung:Gliederfüßer, Insekten, Fische, Amphibien, Reptilien, Vögel, Säugetiere
Gefährdungsstatus:LC (nicht gefährdet)
 
Zus�tzliche Artinfos unter www.zootier-lexikon.org


Aktuelle Haltungen
Europäische Union
  Dänemark (1 Haltung/en):
 
  •  
  • Eskilstrup (Krokodille Zoo) 
      Deutschland (2 Haltung/en):
     
  •  
  • Beilrode-Döbrichau (Welt der Reptilien - Der Zoo) 
     
  •  
  • Saterland (Seelter Reptilienhuus) 
      Tschechien (1 Haltung/en):
     
  •  
  • Protivin (Krokodýlí zoo) 
    Anzahl: 4
    Nicht-EU und übriger EAZA-Raum