Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
  >> 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  Säugetiere    Vögel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 
 

 
Haselhuhn
Bonasa bonasia
(Syn.: Tetrastes bonasia)
(LINNAEUS, 1758)


Bild von: J. Pfleiderer
      
Weitere Bilder unter www.biolib.cz

Anzahl Unterart en:12
Unterarten:01. Bonasa bonasia styriacus - Jura-Berge, Alpen, Ungarn, Slowakei und Südpolen
02. B. b. rhenanus - Nordostfrankreich, Luxemburg, Belgien und westliches Deutschland
03. B. b. rupestris - südliches Deutschland, Böhmen und Sudetengebiet
04. B. b. schiebeli - Balkan
05. B. b. volgensis - von Polen und der Ukraine bis zum zentralen europäischen Russland
06. B. b. bonasia - Südskandinavien, Finnland und der Norden des europäischen Russlands bis zum Ural
07. B. b. griseonotus - Nordschweden
08. B. b. sibiricus - weite Teile des bewaldeten Sibiriens südwärts bis zum Altai und dem Sajan-Gebirge, Nordmongolei und Nordamurland
09. B. b. kolymensis - extremes Ostsibirien, von Nordyakutien und den Verkhoyansk-Bergen bis zum Ochotskischen Meer
10. B. b. amurensis - südliches Amurgebiet und Kleine Khingan Berge südwärts bis nach Nordkorea
11. B. b. yamashinai - Sakhalin-Insel
12. B. b. vicinitas - Hokkaido (Nordjapan)

Quelle zur Taxonomie:del Hoyo & Collar (2014) Illustrated Checklist of the Birds ot the World, Vol. 1, Non-passerines
 
Vorkommen:weite Teile Europas und des nördliches Asiens bis nach Japan
Lebensraum:Nadel-, Laub- und Mischwälder
Schwanzlänge:10,8 - 13,1 cm
Gesamtlänge:35 cm
Gewicht:315 - 490 g
Gefährdungsstatus:LC (nicht gefährdet)
 
Zusätzliche Artinfos unter www.zootier-lexikon.org


Aktuelle Haltungen
Deutschland
 
  •  
  • Grafenau (Tierfreigelände I des Nationalparks Bayerischer Wald) 
     
  •  
  • Thale (Tierpark Hexentanzplatz) 
    Anzahl: 2
    Übriger EAZA-Raum
      Polen:
     
  •  
  • Warszawa (Zoo) 
      Russland:
     
  •  
  • Novosibirsk (Zoo) 
    Anzahl: 2