Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
  >> 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  Säugetiere    Vögel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 
 

 
Kräuselscharbe
(Australische Zwergscharbe)
Microcarbo melanoleucos
(Syn.: Phalacrocorax melanoleucos)
(VIEILLOT, 1817)


Bild von: F. Spangenberg
      
Weitere Bilder unter www.biolib.cz

Anzahl Unterart en:03
Unterarten:01. Microcarbo melanoleucos melanoleucos (Australische Kräuselscharbe) - von O-Indonesien (O-Java) über Neuguinea zu den Salomonen und Neukaledonien sowie Australien, Tasmanien und die Campbell-Inseln
02. M. m. brevicauda (Rennell-Kräuselscharbe) - Salomonen (Rennell-Inseln)
03. M. m. brevirostris (Neuseeland-Kräuselscharbe) - Neuseeland und umliegende Inseln (inkl. Stewart-Insel)
Die Unterart M. m. melvillensis wird meist nicht mehr anerkannt (Syn. zur Nominatform).

Quelle zur Taxonomie:del Hoyo & Collar (2014) Illustrated Checklist of the Birds ot the World, Vol. 1, Non-passerines
 
Vorkommen:Indonesien, Neuguinea, Australien, Neuseeland
Lebensraum:Küstenregionen, Seen, Flüsse
Gesamtlänge:55 - 65 cm
Flügelspannweite:84 - 91 cm
Gewicht:413 - 963 g
Nahrung:kleine Fische
Gefährdungsstatus:LC (nicht gefährdet)
 
Zusätzliche Artinfos unter www.zootier-lexikon.org


Aktuelle Haltungen
Europäische Union
  Deutschland (1 Haltung/en):
 
  •  
  • Berlin (Tierpark Friedrichsfelde) 
      Spanien (1 Haltung/en):
     
  •  
  • Fuengirola (Bioparc) 
      Tschechien (1 Haltung/en):
     
  •  
  • Praha (Zoo) 
    Anzahl: 3
    Nicht-EU und übriger EAZA-Raum
      Singapur (1 Haltung/en):
     
  •  
  • Singapore (Night Safari) 
    Anzahl: 1