Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
ūüĒć 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  S√§ugetiere    V√∂gel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 

 
Olivmangabe
(Kongomangabe)
(Flinke Mangabe)
Cercocebus agilis
(Syn.: Cercocebus galeritus agilis)
MILNE-EDWARDS, 1886


Bild von: R. Mantei
      
Weitere Bilder unter www.biolib.cz

Anzahl Unterarten:00
Unterarten:Gelegentlich wird die Goldbauchmangabe (C. chrysogaster) als Unterart der Kongomangabe angesehen.
Quelle zur Taxonomie:Wilson, Don E. / Mittermeier, Russell A. HANDBOOK OF THE MAMMALS OF THE WORLD; Vol. 3 - Primates, 2013
 
Vorkommen:von Kamerun und √Ąquatorialguinea bis zum Kongobecken (Fluss Kongo markiert S√ľdgrenze des Verbreitungsgebietes)
Lebensraum:tropischer Regenwald, Feuchtwälder (in Gewässernähe)
Kopf-Rumpf-Länge:44 - 65 cm
Schwanzlänge:45 - 76 cm
Gewicht:4,3 - 10,2 kg
Nahrung:Fr√ľchte, S√§mereien, N√ľsse, Knospen, Pilze, Vogeleier sowie Insekten und andere Kleintiere
Gefährdungsstatus:LC (nicht gefährdet)
 


Aktuelle Haltungen • Ehemalige Haltungen
 
Europa (NichtEU) ‚ěē ‚ěĖ
  Ukraine/Krim (1 Haltung/en):
 
  •  
  • Yalta (Zoopark Yalta Inturyst Planeta mavp i dykykh kishok) 
    Haltungen: 1
     
    Afrika ‚ěē ‚ěĖ
      Republik Kongo (1 Haltung/en):
     
  •  
  • Brazzaville (Zoolandia) 
    Haltungen: 1