Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
  >> 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  Säugetiere    Vögel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 
 

 
Bärenpavian
(Tschakma-Pavian)
(kein Unterartenstatus)**
Papio ursinus
(Syn.: Papio hamadryas ursinus)
(Syn.: Papio porcarius)**
(KERR, 1792)


Bild von: W. Dreier
    
Weitere Bilder unter www.biolib.cz

Anzahl Unterart en:03
Unterarten:01. Papio ursinus ursinus (Kap-Chakma, Südlicher Bärenpavian) - W- und S-Namibia, Rep. Südafrika, Swasiland und Lesotho
02. P. u. griseipes (Graufuß-Chakma) - SW-Sambia, SW-Simbabwe, Botswana, S-Mosambik (S-Sambesi), NO-Rep. Südafrika
03. P. u. ruacana (Kalahari-Chakma) - SW-Angola, N-Namibia

Quelle zur Taxonomie:Wilson, Don E. / Mittermeier, Russell A. HANDBOOK OF THE MAMMALS OF THE WORLD; Vol. 3 - Primates, 2013
 
Vorkommen:südliches Afrika (S-Angola, SW-Sambia, Botswana, Mosambik, Namibia, Rep. Südafrika)
Lebensraum:Steppe, Savanne, offene Waldgebiete
Kopf-Rumpf-Länge:51 - 100 cm
Schwanzlänge:37 - 84 cm
Gewicht:12 - 35 kg
Nahrung:omnivor (Früchte, Blätter, Knollen, Rinde, Pilze, Flechten, tierisches Eiweiß (u.a. Primaten der Gattung Chlorocebus))
Gefährdungsstatus:LC (nicht gefährdet)
 


Aktuelle Haltungen
Deutschland
Übriger EAZA-Raum