Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
  >> 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  Säugetiere    Vögel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 
 

 
Westlicher Langschnabeligel
(Bruijn-Langschnabeligel)**
Zaglossus bruijnii**
(PETERS & DORIA, 1876)


Bild von: A. Kantorovich
      
Weitere Bilder unter www.biolib.cz

Anzahl Unterarten:00
Unterarten:Die Taxonomie der Gattung Zaglossus wurde kontrovers diskutiert. Nachdem Peters & Doria (1876) eine neue papua-neuguineaische Form der Tachyglossidae als Tachyglossus bruijni einordnen, später, 1877 von Gill als eigene Gattung Zaglossus, beschreibt Dubois 1884 nach Gervais (1877) die monotypische Gattung Acanthoglossa und zwei Jahre später eine zweite, monotypische Gattung (Proechidna) mit der Art Proechidna villosisma. Allen (1912) legt in seiner Revision bei, dass es sich nur um eine monotypische Gattung handle. Groves & Flannery (1998) konnten besonders aufgrund der unterschiedlichen Zehenanzahl der westlichen (jeweils drei) und östlichen (jeweils 5) Population und der cranialen Anatomie drei rezente Arten unterscheiden (Z. bruijni, Z. bartoni, Z. attenboroughi).

Quelle:Flannery, T.F. & Groves, C.P. (1998): A revision of the genus Zaglossus (Monotremata, Tachyglossidae), with description of new Species and subspecies. Mammalia 62: 367-96
 
Vorkommen:W-Neuguinea, westlich des Flusses Paniai, Inseln: Salawati u. Waigeo
Lebensraum:alpine Wiesen, feuchte Bergwälder bis 4150 m ü. NN
Kopf-Rumpf-Länge:45 - 79 cm
Gewicht:5 - 9,8 kg
Nahrung:hauptsächlich Regenwürmer
Gefährdungsstatus:CR (vom Aussterben bedroht)


Ehemalige Haltungen
Deutschland
 
  •  
  • Berlin (Zoologischer Garten) 
    Anzahl: 1
    Übriger EAZA-Raum
      Niederlande:
     
  •  
  • Amsterdam (Natura Artis Magistra) 
      Russland:
     
  •  
  • Moskwa (Zoo) 
      UK/England:
     
  •  
  • London (Zoo) 
      Ungarn:
     
  •  
  • Budapest (Zoo) 
    Anzahl: 4